Jetzt haben wir den Salat.

Nicht, daß es die ganz große Überraschung wäre, allerdings habe ich tatsächlich damit gerechnet, daß die Vermeidung von Schulschließungen kein leeres Gerede hätte gewesen sein können. Trotz dieser komischen Frau aus dieser komischen Partei, die komischerweise nie so richtig gute Ideen hat. Eigentlich keine.

Ihr seid hoffentlich gesund durch die Feiertage und ins neue Jahr gekommen. Habt mindestens 5 Kilo zugenommen und genug Süßkram gefuttert, daß es bis Ostern langt.

Habt Euch gelangweilt, gespielt, Filme geguckt und 10 Bücher gelesen; habt ein neues Hobby gefunden und längste Telefonate ever mit Familie und Freunden geführt. Habt Euch über Corona und die blöde Regierung geärgert, seid spazieren gegangen, habt in Schlangen vor Geschäften gestanden.

Ich hoffe außerdem, Ihr habt viel und lecker gekocht, neue Rezepte ausprobiert und seid spät ins Bett gegangen, um dann anhaltend auszuschlafen.

Und obwohl ich das alles ganz gut noch eine Weile aushalten könnte, freue ich mich, Euch wieder zu sehen!

An dieser Stelle gibt es leider eine schlechte Nachricht: Das Liebstöckel kann nicht planmäßig am Montag nächste Woche öffnen, sondern der Montag genauso wie der Freitag bleiben bis auf Weiteres geschlossen. Das liegt an der Schließung der Schulen bei gleichzeitigem Homeoffice meines Mannes und parallelem Homeschooling meiner Tochter bei gleichzeitiger Schließung aller Sport- und Freizeiteinrichtungen bei gleichzeitigem Winter.

Die gute Nachricht ist, daß alles Andere beim Alten bleibt und außerdem der erste Tag im Liebstöckel im neuen Jahr das schöne Datum

12.1.21

trägt.

Hier ist die Speisekarte von Dienstag, 12.1.21 bis Donnerstag 14.1.21

Kuchen der Woche: Orangen-Mandel Grieskuchen

Dienstag, 12. Januar

gestampfte Blumenkohl-Kartoffel Suppe mit Sauerrahm & Bratwurstklößchen, dazu hausgemachtes Brot 5,50 Euro

Hokkaido & Schupfnudeln aus dem Ofen mit Zitronenbutter, Parmesan & Paprikawürfeln 6,50

Mittwoch, 13. Januar

Rahmgulasch vom Rind mit Speck & Champignons, dazu Kartoffeln 7,50 Euro

Gnocchi mit Wirsing & Birne, Sauerrahm & Walnuss-Brösel Kruste 6,50 Euro

Donnerstag, 14. Januar

Ofenhähnchen mit grünen Bohnen & Zwiebeln, dazu Kartoffelpüree 6,50 Euro

Senfeier mit Kartoffeln & Salat 6,- Euro

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s