Eine Mini-Schafskälte haben wir gerade,

las ich in der Zeitung, aber im Lauf der Woche wird es wieder wärmer. Der zweite Tisch für meinen Innenhof wartet auch schon, nur die Stühle fehlen noch. Am Ende des Sommers ist sicher alles so, wie ich es haben wollte…

Die Speisekarte für den 25. – 29. Juni ist zum Glück jetzt schon fertig. Ihr werdet feststellen, dass das Essen im Liebstöckel ein kleines bisschen teurer geworden ist. Viereurofünfzig für ein Essen ist leider einfach zu wenig. Den Bio-Naturreis, das Bio-Bulgur, das hausgemachte Brot aus Biogetreide, Bio-Couscous, Bio-Milch, Bio-Eier, Bio-Gewürze, Fleisch aus artgerechter Haltung, das möchte ich alles weiterhin verwenden. Aber das Liebstöckel ehrenamtlich betreiben, dass möchte ich lieber nicht. Ich hoffe, Eure Portemonnaies können das verkraften!

Kuchen der Woche: Johannisbeer-Vanille Tarte 2,- Euro

Montag

∗ rote Linsen mit Spinat, Paprika & Kokosmilch, dazu hausgemachtes Brot 5,50 Euro

∗ Hähnchenbrust und Kartoffeln aus dem Ofen mit Kräuterkruste, dazu Salat 6,50 Euro

Dienstag

∗ vegetarische Lasagne mit frischen Tomaten & Basilikum 5,50 Euro

∗ Möhrendurcheinander mit Mettwürstchen 5,50 Euro

Mittwoch

∗ Blumenkohl-Bulgur-Crumble mit Curry und Kräuterjoghurt 5,50 Euro

∗ sommerliche grüne Bohnen & Tomaten mit Bratwurstklößchen, dazu Naturreis 5,50 Euro

Donnerstag

∗ Berglinsen mit Gemüse & Kräutervinaigrette, dazu hausgemachtes Brot 5,50 Euro

∗ Lammhackfleisch mit Eisbergsalat, Gürkchen und saurer Sahne, dazu Naturreis 6,50 Euro

Freitag

∗ Moussaka 6,50 Euro

∗ Tomaten-Süßkartoffel Suppe mit Chili & Erdnüssen, dazu hausgemachtes Brot 5,- Euro

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s