Schön, Euch zu sehen,

diese Woche und hoffentlich nächste Woche auch und überhaupt weiterhin! Es war eine gute, wenn auch sehr kurze erste Woche im Liebstöckel. Aber bei zwei arbeitenden Elternteilen eines Grundschulkindes kommt zu Hause ja grade keine Langeweile auf – und plötzlich fallen einem Dinge auf die Nerven, die man vorher nie bemerkt hat: es gibt kein W-lan in der Küche! Davon hängt jetzt das gelingen des „Schul“-unterrichtes ab, jaja…

Also freue ich mich, dreimal in der Woche im Liebstöckel mit Euch zu entspannen.

Hier ist die Wochenkarte vom 19. Januar bis 21. Januar 2021

Kuchen der Woche: Orangen-Mandel Grieskuchen

Dienstag, 19. Januar

Bulgur-Hackfleisch Topf mit Paprika, Datteln & Chili, dazu Minzjoghurt 6,50 Euro

vegetarische Spinatlasagne 6,50

Mittwoch, 20. Januar

Putengeschnetzeltes mit Kohlrabi in Estragonrahm, dazu Kartoffeln 7,50 Euro

Serviettenknödel mit Brokkolifüllung, dazu Käsesauce & Apfel-Möhren Salat 6,50 Euro

Donnerstag, 21. Januar

Rote Linsen Curry mit Kokosmilch, Gemüse & Chili, dazu Reis 6,50 Euro

Hackbraten mit Gurkenjoghurt & Kartoffelpüree 6,50 Euro

Jetzt haben wir den Salat.

Nicht, daß es die ganz große Überraschung wäre, allerdings habe ich tatsächlich damit gerechnet, daß die Vermeidung von Schulschließungen kein leeres Gerede hätte gewesen sein können. Trotz dieser komischen Frau aus dieser komischen Partei, die komischerweise nie so richtig gute Ideen hat. Eigentlich keine.

Ihr seid hoffentlich gesund durch die Feiertage und ins neue Jahr gekommen. Habt mindestens 5 Kilo zugenommen und genug Süßkram gefuttert, daß es bis Ostern langt.

Habt Euch gelangweilt, gespielt, Filme geguckt und 10 Bücher gelesen; habt ein neues Hobby gefunden und längste Telefonate ever mit Familie und Freunden geführt. Habt Euch über Corona und die blöde Regierung geärgert, seid spazieren gegangen, habt in Schlangen vor Geschäften gestanden.

Ich hoffe außerdem, Ihr habt viel und lecker gekocht, neue Rezepte ausprobiert und seid spät ins Bett gegangen, um dann anhaltend auszuschlafen.

Und obwohl ich das alles ganz gut noch eine Weile aushalten könnte, freue ich mich, Euch wieder zu sehen!

An dieser Stelle gibt es leider eine schlechte Nachricht: Das Liebstöckel kann nicht planmäßig am Montag nächste Woche öffnen, sondern der Montag genauso wie der Freitag bleiben bis auf Weiteres geschlossen. Das liegt an der Schließung der Schulen bei gleichzeitigem Homeoffice meines Mannes und parallelem Homeschooling meiner Tochter bei gleichzeitiger Schließung aller Sport- und Freizeiteinrichtungen bei gleichzeitigem Winter.

Die gute Nachricht ist, daß alles Andere beim Alten bleibt und außerdem der erste Tag im Liebstöckel im neuen Jahr das schöne Datum

12.1.21

trägt.

Hier ist die Speisekarte von Dienstag, 12.1.21 bis Donnerstag 14.1.21

Kuchen der Woche: Orangen-Mandel Grieskuchen

Dienstag, 12. Januar

gestampfte Blumenkohl-Kartoffel Suppe mit Sauerrahm & Bratwurstklößchen, dazu hausgemachtes Brot 5,50 Euro

Hokkaido & Schupfnudeln aus dem Ofen mit Zitronenbutter, Parmesan & Paprikawürfeln 6,50

Mittwoch, 13. Januar

Rahmgulasch vom Rind mit Speck & Champignons, dazu Kartoffeln 7,50 Euro

Gnocchi mit Wirsing & Birne, Sauerrahm & Walnuss-Brösel Kruste 6,50 Euro

Donnerstag, 14. Januar

Ofenhähnchen mit grünen Bohnen & Zwiebeln, dazu Kartoffelpüree 6,50 Euro

Senfeier mit Kartoffeln & Salat 6,- Euro

Man könnte es glattweg einen verschärften Eiertanz nennen,

was unsere Volksvertreter mit der Verschärfung des Lockdowns aktuell so auf’s Parkett legen. Aber die Lage ist ernst, völlig unvorhersehbar, da müssen wir wohl alle flexibel sein. Das Liebstöckel ist allerdings gänzlich stur und macht weiter wie geplant.

Also: bis einschließlich 18. Dezember ist offen in diesem Jahr und dann geht es im nächsten Jahr am 10. Januar weiter.

Hier kommt die Wochenkarte von Montag, 14. Dezember bis Freitag, 18. Dezember 2020, und ich hoffe, Ihr kommt nächste Woche auch!

Kuchen der Woche: Lebkuchen vom Blech mit Schokolade 1,50 Euro

Adventsfreitag: Wirsingrouladen mit Rinderhackfleisch Füllung, dazu Weißwein-Butter Sauce, Kartoffelpüree & Apfel-Möhren Salat mit gerösteten Walnüssen 8,50 Euro

Montag, 14. Dezember

Hackfleisch Auflauf mit Paprika, Polenta & Parmesan 6,50 Euro

vegetarisches Kartoffel & Süßkartoffel Curry mit Lauch, Möhren & Sauerrahm 6,50

Dienstag, 15. Dezember

Wirsingeintopf mit Kasseler 6,50 Euro

Spinat-Schafskäse Quiche, dazu Salat 6,50 Euro

Mittwoch, 16. Dezember

Putengeschnetzeltes mit Champignons & Sherry, dazu Reis 7,50 Euro

Kartoffelgratin mit Fenchel, Äpfeln & Honig-Haselnuss Kruste 5,50 Euro

Donnerstag, 17. Dezember

Rotkohl Cremesuppe mit Äpfeln, Zimt & Walnusskaramell, dazu Croûtons & hausgemachtes Brot 5,50 Euro

Blumenkohl mit Kochschinken in Béchamel Sauce überbacken, dazu Kartoffelpüree 6,50 Euro

Freitag, 18. Dezember

Adventsspezialangebot:

Wirsingrouladen mit Rinderhackfleisch Füllung, dazu Weißwein-Butter Sauce, Kartoffelpüree & Apfel-Möhren Salat mit gerösteten Walnüssen 8,50 Euro

Schon steht der Nikolaus vor der Tür

und ich habe heute Morgen schon die nächste Speisekarte ausgedacht- die letzte für dieses Jahr! Ab dem 19. Dezember ist Anlaufnehmen für Weihnachten, da dieses Jahr die Ferien ja etwas vorgezogen werden. Winterpause ist dann bis zum 10. Januar. Wir sind gespannt…

Falls einige von Euch noch eine Idee brauchen, was man SCHÖNES in der Adventszeit machen kann, wo doch alle Konzerte und Theateraufführungen ausfallen: Wie wäre es mit einem Waldspaziergang in der Dämmerung bis es richtig dunkel geworden ist? Sollten Kinder dabei sein, kann es sogar passieren, daß man auf Weihnachtsvorboten trifft, hab ich mir sagen lassen…

Der Weihnachtsvorbote im Liebstöckel kommt nächste Woche in Form einer delikaten Räucherforellen-Pastete im Mürbeteigmantel:

Wochenkarte vom 7. Dezember bis 11. Dezember 2020

Kuchen der Woche: Lebkuchen vom Blech mit Schokolade 1,50 Euro

Adventsfreitag: Räucherfisch Pastete (Forelle, Lauch & Creme Fraîche in Mürbeteig), dazu Möhren & Kartoffeln aus dem Ofen, Zitronen-Salbei Butter & Salat 8,50 Euro

Montag, 7. Dezember

Curryhähnchen aus dem Ofen mit Ananas, dazu Möhren-Sellerie Salat & Reis 6,50 Euro

Apfelrotkohl mit gerösteten Walnuss-Backpflaumen Streuseln, dazu Kartoffelpüree 6,50

Dienstag, 8. Dezember

herzhafter Erbseneintopf aus frischen grünen Erbsen mit Hirschbratwurst 6,50 Euro

Blumenkohl aus dem Ofen mit Aprikosen, Mandeln und Bröselkruste, dazu Kartoffelpüree 6,50 Euro

Mittwoch, 9. Dezember

Hackbraten mit Rahmkohlrabi, dazu Kartoffeln 6,50 Euro

Maronen Cremesuppe mit Sherry, dazu Croûtons & hausgemachtes Brot 5,50 Euro

Donnerstag, 10. Dezember

Grünkohl mit Mettwürstchen 6,50 Euro

vegetarische Lasagne mit Lauch, frischen Tomaten & Basilikum 6,50 Euro

Freitag, 11. Dezember

Adventsspezialangebot:

Räucherfisch Pastete (Forelle, Lauch & Creme Fraîche in Mürbeteig), dazu Möhren, Petersilienwurzeln & Kartoffeln aus dem Ofen, Zitronen-Salbei Butter & Salat 8,50 Euro

Wenigstens steht jetzt der Fahrplan

bis zum Ende des Jahres. Und es wird einen (oder mehrere) Impfstoffe geben. Und trotz aller Panikmache in verschiedenen Medien haben einige liebe Freunde in der Zwischenzeit eine Infektion mühelos und ohne Spätfolgen überstanden.

Es gab nur einen einzigen Kunden bei mir seit März, der einfach ohne Maske hereinkam und alle sind super rücksichtsvoll und vorsichtig und freundlich. Auch wenn sie nicht mit allem einverstanden sind, was unsere Regierung samt angeschlossener Ämter so verzapft.

An dieser Stelle muss ich mich auch schon wieder wiederholen: Danke! Euch allen für’s Kommen, für Eure Achtsamkeit, Eure Geduld und Eure Zuversicht, dass wir diese Krise zusammen durchstehen. Für Eure sehr unterschiedlichen Meinungen zum Thema und dafür, die einfach so stehen lassen zu können, weil man eh nicht genau weiß, was das Richtige ist.

So genug geschwafelt. Hier ist die Wochenkarte vom 30. November bis 4. Dezember 2020

Kuchen der Woche: Lebkuchen vom Blech mit Schokolade 1,50 Euro

Adventsfreitag: Brauhausgulasch (mit Altbier), dazu Reibekuchen vom Blech mit hausgemachtem Apfelmus & Salat 8,50 Euro

Montag, 30. November

Hähnchenbrust mit Champignons & Speck in Weißweinrahm, dazu Reis 7,50 Euro

Schupfnudeln mit Wirsing & Birne, dazu Petersilienpesto 6,50

Dienstag, 1. Dezember

Kartoffel-Wurzelgemüse Gratin mit Honig-Senf Kruste 6,50 Euro

Chili con Carne, dazu Reis 6,50 Euro

Mittwoch, 2. Dezember

Hackbraten mit Kartoffelpüree & Apfel-Gurken Salat 6,50 Euro

Rote Linsen-Süßkartoffel Eintopf mit Cashewnüssen, Chili & Mango 6,50 Euro

Donnerstag, 3. Dezember

gestampfte Kartoffel-Sellerie Suppe mit Bratwurstklkößchen & Sauerrahm, dazu hausgemachtes Brot 5,50 Euro

vegetarisch gefüllte Paprika (Bulgur, Lauch, Schafskäse & Tomate), dazu Sesamsauce & Salat 6,50 Euro

Freitag, 4. Dezember

Adventsspezialangebot:

Brauhausgulasch (mit Altbier), dazu Reibekuchen vom Blech mit hausgemachtem Apfelmus & Salat 8,50 Euro

Wie schon angekündigt gibt es ab kommenden Freitag

im Liebstöckel ein „Adventsspezialgericht“ zum Mitnehmen. Und zwar an allen vier Freitagen vor dem jeweiligen Adventssonntag.

Eine Reservierung würde womöglich Sinn machen.

Noch wissen wir zwar nicht, was die Regierung so mit uns vor hat, aber hoffen wir mal, daß nicht auch noch der letzte Rest gesellschaftlichen Lebens abgewürgt wird.

Wochenkarte vom 23. bis 27. November 2020

Kuchen der Woche: Lebkuchen vom Blech mit Schokolade 1,50 Euro

Adventsfreitag: Apfelrotkohl mit Gänsebratwurst, dazu Serviettenknödel mit Rotweinsauce & Feldsalat 8,50 Euro

Montag, 23. November

Ofenhähnchen mit Oliven, Lauch & Datteln, dazu Kartoffelpüree & Salat mit geröstetem Speck 6,50 Euro

Rote Bete-Graupen „Risotto“ mit Ziegenkäse, dazu Petersilienpesto & Salat 6,50

Dienstag, 24. November

Paprika aus dem Ofen mit Kapern & Fenchelbratwurstklößchen, dazu weiße Bohnen Püree 6,50 Euro

Blumenkohl Curry mit Lauch, Cashewnüssen & Aprikosen, dazu Reis 6,50 Euro

Mittwoch, 25. November

Sauerkraut mit Kasseler & Ananas, dazu Kartoffelpüree 6,50 Euro

vegetarische Spinatlasagne 6,50 Euro

Donnerstag, 26. November

herzhafte Linsensuppe mit Gemüse, Speck & Bockwürstchen, dazu hausgemachtes Brot 5,50 Euro

gebackener Chicorée in Senfrahm mit Bröselkruste, dazu Kartoffelpüree 6,50 Euro

Freitag, 27. November

Apfelrotkohl mit Gänsebratwurst, dazu Serviettenknödel mit Rotweinsauce & Feldsalat 8,50 Euro

Eigentlich kann ich mich nur wiederholen,

danke Euch allen für Euren großartigen Support! Als „Revanche“ habe ich mir überlegt, statt Suppe an den Adventsfreitagen (27. November, 4., 11. und 18. Dezember) etwas aufwändigeres zu kochen, wofür sonst bei zwei Essen die Zeit nicht reicht. Wie findet Ihr das? Lasst es mich wissen- hier kommt erstmal die Wochenkarte vom 16. bis 20. November 2020

Kuchen der Woche: Brownie mit Haselnüssen 1,50 Euro

Freitagssuppe: Lauch-Hackfleisch Suppe & hausgemachtes Brot 5,50 Euro

Montag, 16. November

Putencurry mit getrockneten Tomaten, Erdnüssen & Süßkartoffeln, dazu hausgemachtes Brot 7,50 Euro

gebackener Hokkaido mit Parmesan & Kräutern auf Kichererbsenpüree (mit Joghurt), dazu Zitronenbutter 6,50

Dienstag, 17. November

Wirsingcremesuppe mit Petersilienpesto & Croûtons, dazu hausgemachtes Brot 5,50 Euro

grüne Bohnen mit getrockneten Tomaten & Bratwurstklößchen, dazu Reis & Sesamsauce 6,50 Euro

Mittwoch, 18. November

Rindergulasch à la Boeuf Bourguignon, dazu Kartoffeln 7,50 Euro

Schupfnudeln mit Spitzkohl, Tomaten & Sauerrahm aus dem Ofen 6,50 Euro

Donnerstag, 19. November

Kartoffel-Wirsing Gratin mit Rinderhackfleisch 6,50 Euro

winterlicher vegetarischer Bulgurtopf mit Maronen, Äpfeln, Pastinaken & Lauch, dazu Orangenjoghurt mit Zimt 6,50 Euro

Freitag, 20. November

Lauch-Hackfleisch Suppe & hausgemachtes Brot 5,50 Euro

Zu allererst an dieser Stelle ein fettes DANKE

an Euch, die Ihr alle kommt und das Liebstöckel so großartig unterstützt! Was immer auch auf uns zu kommt in den nächsten Wochen: Lasst uns den Kopf oben halten und den Mut nicht verlieren.

Und Essen hält bekanntlich Leib und Seele zusammen. Hier ist die Wochenkarte vom 9. bis 13. November 2020

Kuchen der Woche: Brownie mit Walnüssen 2,- Euro

Freitagssuppe: Borschtsch (vegetarisch) mit Sauerrahm & hausgemachtem Brot 5,50 Euro

Montag, 9. November

Lauch-Erbsen Quiche mit Minze, dazu Möhrensalat 6,50 Euro

Spitzkohl mit Rinderhackfleisch, Gewürzgurken & Sauerrahm, dazu Kartoffeln 6,50 Euro

Dienstag, 10. November

dicke rote Linsen-Kokos Suppe mit Ingwer, Karotten, Paprika & Chili, dazu hausgemachtes Brot 5,50 Euro

Fleischklößchen mit Rahmkohlrabi & Kartoffeln 6,50 Euro

Mittwoch, 11. November

Grünkohleintopf mit Mettwürstchen 6,50 Euro

Rosenkohl-Kartoffel-Auflauf mit Mandeln & Honig 6,50

Donnerstag, 12. November

Szegediner Gulasch & Kartoffelpüree 7,50 Euro

Wurzelgemüse aus dem Ofen mit Backpflaumensauce, dazu weiße Bohnen Püree 6,50

Freitag, 13. November

Borschtsch (vegetarisch), dazu Sauerrahm & hausgemachtes Brot 5,50 Euro

Nein, das Liebstöckel macht nicht komplett zu,

es wird Mittagessen, Kuchen und alles, was es sonst im Laden so gibt, zum Mitnehmen geben. Kennen wir ja schon.

Und nein, im Liebstöckel hat keine Gefahr bestanden, sich mit Corona anzustecken.

Genauso, wie in den Restaurants der Kollegen.

Und ja, ich bin maßlos empört über diese staatlichen Maßnahmen, denn nach der aktuellen Erkenntnislage gehören alle Einrichtungen, die nun geschlossen werden sollen NICHT zu den Orten, an denen man sich mit dem Virus ansteckt. Das bedeutet ganz einfach, daß mit diesen Maßnahmen Existenzen geopfert werden für Nichts. Da man den Ankündigungen der Regierung hinsichtlich finanzieller Unterstützung, das sehen wir an der „Soforthilfe“ vom Frühjahr, leider nicht trauen kann, habe ich über die neuerlichen Hilfsversprechungen dann auch herzlich gelacht.

Wie gut, dass wenigstens im Liebstöckel keine leeren Versprechungen gemacht werden, sondern vollmundig die Speisekarte für die nächste Woche angekündigt wird! Und was drauf steht gibt es dann wirklich und wirklich zum angegebenen Preis! Keine versteckten Kosten (höchstens versteckte Kalorien)!

Wochenkarte vom 2. bis 6. November 2020

Kuchen der Woche: Brownie mit Walnüssen 2,- Euro

Freitagssuppe: Kichererbsen-Spinat Cremesuppe mit Sesamsauerrahm & Croûtons, dazu hausgemachtes Brot 5,50 Euro

Montag, 2. November

Schupfnudeln mit grünen Bohnen & Wildschweinbratwurst, dazu Backpflaumen-Senf-Sauce 6,50 Euro

Berglinsen Eintopf mit getrockneten Tomaten & Schafskäse, dazu hausgemachtes Brot 6,50 Euro

Dienstag, 3. November

Ofenhähnchen auf Sauerkraut mit Speck, dazu Kartoffelpüree 6,50 Euro

Blumenkohl-Cremesuppe mit Blutwurstwürfelchen und / oder Croûtons, dazu hausgemachtes Brot 5,50 Euro

Mittwoch, 4. November

Rahmgulasch mit Champignons & Sherry, dazu Kartoffeln & Salat 7,50 Euro

Gnocchi mit Paprika, Tomaten & Kräutern aus dem Ofen, dazu Zitronenbutter & geriebener Ziegengouda 6,50 Euro

Donnerstag, 5. November

gebackener Chicorée mit Zwiebeln & Kräuter-Senf-Kruste, dazu Kartoffelpüree 6,50 Euro

Bulgur-Hackfleisch Topf mit Paprika & Korinthen, dazu Minzjoghurt 6,50

Freitag, 6. November

Kichererbsen-Spinat Cremesuppe mit Sesamsauerrahm & Croûtons, dazu hausgemachtes Brot 5,50 Euro